Pflegeanleitung Zupfinstrumente

Gitarre

Der Gitarrenhals
Bitte vermeiden Sie starke Krafteinwirkungen auf das Instrument. Der Gitarrenhals ist sehr empfindlich.
Schleudern Sie das Instrument also bitte nicht herum oder setzen es anderen starken Zug- oder Druckbelastungen aus.

Lagerung
Bei der Aufbewahrung der Gitarre gibt es mehrere Dinge zu beachten.
Sollten Sie die Gitarre länger lagern wollen nehmen Sie bitte gleichmäßig etwas Spannung von den Saiten.
Die Gitarre sollte keinen allzu großen Temperaturschwankungen ausgesetzt werden, um das Holz nicht zu belasten.
Zudem sollte das Instrument NIE in der Nähe einer Heizung aufbewahrt werden.

 

Reinigung der Gitarre
Die Gitarre sollte regelmäßig mit einem handfeuchten Tuch von Staub und Verschmutzungen befreit werden.
Auch die Saiten benötigen etwas Pflege.
Putzen Sie die Saiten einfach mit einem feuchten Tuch ab.
Sollten die Saiten nach einiger Zeit beschädigt sein muss die Gitarre neu bespannt werden (circa 20€). Wenden Sie sich hierfür bitte an uns.
Um das Griffbrett in Schuss zu halten, muss es von Zeit zu Zeit geölt werden. Wenden Sie sich auch hierfür bitte an uns.

 

Die Saiten der Gitarre geben der Änderung der Temperatur unterschiedlich stark nach, und der Gitarrenhals wird zu sehr belastet.
Die Gitarre kann zerbrechen.
Bitte bewahren Sie die Gitarre nicht über längere Zeit in einem geschlossenen Koffer auf.
Auch eine zu hohe Luftfeuchtigkeit ist für die Gitarre schädlich, achten Sie also bitte auch auf eine gleichmäßige Luftfeuchtigkeit.
Zudem sollten Sie die Gitarre auch keiner lang anhaltenden Sonneneinstrahlung aussetzen um ein Ausbleichen des Lackes zu verhindern.

Wir wünschen viel Spaß mit ihrer Gitarre!
Ihr BEECHWOODmusic-Team